SPD Villmar

Stolpersteine strahlen wieder.

Ortsverein

Anlässlich des Gedenken an die Reichspogromnacht und allen verfolgten und ermordeten Jüdinnen und Juden durch die Nationalsozialisten haben wir als SPD Villmar alle Stolpersteine in der Gemeinde geputzt. Es ist wichtig, dass diese Gräueltaten niemals vergessen gehen. Die Erinnerungskultur zu wahren, ist die Aufgabe von uns allen. Und aus diesem Grund ist das Putzen der Stolpersteine auch so wichtig. Denn wenn die Stolpersteine wieder strahlen, fallen sie noch mehr auf und so auch das Gedenken an all diejenigen, die Opfer des NS-Regimes wurden.

(Selbstverständlich haben die Beteiligten alle Schutzmaßnahmen in Anbetracht der Corona-Pandemie beachtet und eingehalten).


Villmar, Peter-Paul-Straße

Villmar, Grabenstraße

Weyer, Laubusstraße
Text: Alicia Bokler, Fotos: Alicia Bokler, Bernd Hörle