SPD Villmar

SPD Landratskandidat Jörg Sauer

Landkreis

Jörg Sauer 18.05.2018

Kreis-SPD nominiert Jörg Sauer zum Kandidaten für die Landratswahl im Herbst.

Am vergangenen Freitag, 18.05.18, fand ab 19 Uhr in der Volkshalle Weyer die Nominierungskonferenz der Kreis-SPD für die im Herbst anstehende Landratswahl statt.

Nach der Eröffnung der Konferenz durch Tobias Eckert und den durch den Fraktionsvorsitzenden der Villmarer SPD, Jörg Schmidt, überbrachten kurzen Grußworten, stellte sich Jörg Sauer dem Auditorium vor. Auch wenn er den meisten der über 100 Anwesenden bereits bekannt war, überraschte und begeisterte er sowohl mit seinen herausragenden beruflichen Stationen als auch mit seinem ambitionierten Wahlkampfprogramm. In seiner packenden Rede räumte er den Punkten „Sicherstellung der öffentlichen Daseinsvorsorge“, wozu neben medizinischer Versorgung auch bezahlbarer Wohnraum gehört, „Ökologie und Nachhaltigkeit“ sowie „Tourismus und Fremdenverkehr“ besonderen Stellenwert ein. Es erfolgte eine Aussprache, in welcher sich die verschiedensten stimmberechtigten Mitglieder sehr erfreut und durchweg positiv sowohl zu seiner Person als auch zu seinem Programm äußerten. Daher verwunderte es nicht, dass Jörg Sauer mit einem tollen Ergebnis von 100 % zum Landratskandidaten nominiert wurde. Scherzhaft wurde angemerkt, dass es hoffentlich kein schlechtes Omen ist, wenn die SPD jemanden mit 100 % Zustimmung ernennt. Wir freuen uns, in den kommenden Wochen und Monaten mehr von diesem sympathischen und bodenständigen Menschen zu hören.

Im Anschluss erfolgte noch die Wahl der Delegierten für die Europawahl, bevor der Abend gegen kurz vor halb 10 offiziell endete und bei Würstchen und Kaltgetränken ausklang.

 
 

Unsere Bundestagskandidatin

                       

 

Social media

 

Online

Besucher:20
Heute:19
Online:1